BlitzLicht.at
30/09/2020

Die österreichische Designerin, Dali Oleschko, die mit ihren weiblichen Modellen aus fließenden aufregenden italienischen Stoffen begeistert und damit auch international schon auf sich aufmerksam gemacht hat, wird ihre Modelle bei einer ganz besonderen Fashionshow präsentieren. Am 15. Oktober 2020 findet in Split der Lifestyle Check In statt. Es werden internationale Gäste aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und aus der Modewelt erwartet.

Lifestyle soll für jeden leistbar sein!

Jede elegante Veranstaltung sollte mit einer stilvollen Pressekonferenz beginnen! Gesagt, getan. Am 18. September lud die Veranstalterin von Lifestyle Check In, Monica Ioanitescu, gemeinsam mit Designerin Dali Oleschko zur Pressekonferenz ins Radisson Blu Resort & Spa in Split. Zuallererst ging ein großer Dank an alle kroatischen und österreichischen Partner und Journalisten, die bereit sind, in diesen herausfordernden Zeiten eine Extrameile zu gehen. Der Lifestyle Check In hat sich als Ziel gesetzt, Menschen und Unternehmen aus verschiedenen Städten zusammenzubringen. Die Events bieten die Möglichkeit neue Partner kennenzulernen und ermöglichen den Aufbau eines neuen Netzwerkes. Die Idee ist es, nicht den Luxusbereich, sondern kleine und mittelständische Unternehmen zu unterstützen. Lifestyle soll für jeden leistbar sein! Hierbei wird der Fokus auf qualitativ hochwertige und stylische Businessmarken gelegt. Weitere Veranstaltungen sind in Rumänien, Italien und Slowenien, immer mit Unterstützung der jeweiligen Wirtschaftskammer, geplant.

Pop-up Boutiquen, Fashion Show & Party Flair

Dali Oleschkos Modelle wurden schon bei zahlreichen Kultur- und Fashionevents gezeigt, wie u.a. beim Dance Against Cancer Ball in der Wiener Hofburg, beim Wiener Ball in Monaco/Monte Carlo im Cafe de Paris oder bei dem Event fashion@opera in der Wiener Staatsoper. Das Vivamayr in Maria Wörth ist ebenfalls Gastgeber ihrer Fashion-Shows. In diesem Jahr mussten coronavirusbedingt die geplanten Events bis Anfang Oktober leider abgesagt werden, jedoch geht es am 15. Oktober 2020 gleich wieder fulminant los. Das Hotel Radisson Blu Resort & Spa Split verwandelt sich zum Mode-Hotspot von Kroatien. Hier werden aus Hotelzimmern Pop-up Boutiquen inkl. Fashion Show mit internationalen Stargästen und Party Flair. Fashionvictims können die Mode von Dali Oleschko Couture live am Runway erleben und im Anschluss direkt in den Boutique Rooms am Fashion Floor kaufen.

Ein Tag mit österreichischen und kroatischen Lifestyle Marken

Jeder ist herzlich eingeladen, sich einen Tag Lifestyle bei der exklusiven Fashionshow von Dali Oleschko Couture zu gönnen. Für den Eintritt, ein Willkommensgetränk und ein goodie bag zahlt man pro Person 30 Euro, für 30 Euro mehr erhält man ein exclusive goodie bag und einen reservierten Sitzplatz während der Fashion Show. Damit die Mamis unter den Gästen einen Tag lang stilvolle kroatische und österreichische Lifestyle-Marken genießen können, ist für eine professionelle Kinderbetreuung gesorgt. Auch die Herren der Schöpfung gehen nicht leer aus. Es wird einen speziellen Männerbereich geben, in dem sie verschiedene goodies testen und Zigarren verkosten können. Firmen, die sich präsentieren wollen, können ebenso dabei sein und ein Package buchen. Das Angebot reicht von der Präsentation des Firmenlogos bis hin zu einer Verlinkung auf der Website. My Lovely Boutique Split, die handgemachte Handtaschen herstellt, Real Estate und Immorist haben sich bereits einen Platz gesichert.

Die Seele baumeln lassen

Wer den Lifestyle Tag gleich mit ein paar Urlaubstagen verbinden möchte, der ist im Radisson Blu Resort & Spa Split genau richtig. Gäste der Show erhalten besondere Konditionen auf die Übernachtungspreise. Das Hotel ist der perfekte Ort für einen Kurztrip ans Meer und liegt 2,5 km vom UNESCO-geschützten Diokletianpalast in Split entfernt. Es bietet einen Innenpool und ein luxuriöses Wellnesscenter. Die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon mit Aussicht auf die Inseln Brač und Šolta. 3 Restaurants verwöhnen die Gäste mit dalmatischer und internationaler Küche sowie mediterraner Kochkunst direkt am Meer.

Zum Onlineartikel → www.blitzlicht.atZurück

Back to top